Kostenloser Versand ab
70 € Euro & Rückversand (D)
Persönliche Beratung
+49 (0)8323 969929
Bequem auf Rechnung
einkaufen

Januar Rabatt Code

3,54% Rabatt Code

B4U5E4C2

Produktinformationen "Vanquish Neoprenanzug Herren - Zone3 - schwarz/rot"
Nachdem Vanquish  in der letzten Saison den prestigeträchtigen Preis BEST ON TEST mit einer Einstufung von 92% von 220 Triathlon gewann, wussten wir, dass es sehr schwierig werden wird einen Neoprenanzug noch besser zu machen. Wir freuen uns bekannt zu geben, dass seit dem Verfassen dieser Produkt-beschreibung „Triathlete“ TM, das größte Triathlonmagazin in den USA, die neue Version des Vanquish begutachtet und mit dem „BEST IN CLASS“ -Preis 2016 ausgezeichnet hat. Dies ist eine durchschlagende Errungenschaft und zeigt die Qualität dieses Produkts.
 
Die Reaktion von Toptrainern die den Neoprenzanzug getestet haben war überwältigend und viele waren sich darüber einig, dass der Vanquish Leistung und Komfort auf neue Ebenen bringt und unglaublich schnell ist. Zone3 Gründer James Lock hat Neoprenzanzüge seit Beginn des Konzepts für die Marke im Jahr 2006 kreiert  und verkündet mit Stolz, dass dies der beste Neoprenzanzug ist, den er jemals entworfen hat.
 
In den letzten sechs Jahren hat sich der Vanquish einen Namen gemacht mit seiner extremen Flexibilität, maximalen Schwimmfähigkeit und Tragekomfort. Er wurde nicht nur die erste Wahl der Eliteathleten sondern auch einiger der Erfahrendsten, ungeachtet des Schwimmstils

Design-Merkmale und Material:
 
1. Unser hochgelobtes, ultradünnes einteiliges Schulterpad (Einsatz) wurde jetzt von der Mitte der Brust zur Mitte des Rückens verlängert. Sie können eine Abbildung dieses Pads ansehen welche zeigt wie viel uneingeschränkte Flexibilität der Anzug um Arme und Schulter bietet. Die Verlängerung dieser Zone und das Fehlen von Nähten machen den Anzug extrem komfortabel, ermöglichen bessere Brustausdehnung und eine höhere Ellbogenposition im Wasser. Die Gewährleistung maximaler Flexibilität bedeutet dass Sie die Distanz pro Zug steigern, Energie sparen und das Risiko von Schulterverletzungen minimieren. Das Pad ist nur 1,5 mm dick und hergestellt aus Yamamoto`s Premiumprodukt #40 SCS, es ist dies eines der leichtesten und höchst dehnbaren Materialien auf dem Markt.
 
2. Wir haben die Zone desselben hochdehnbaren Gewebes über die Schulterblätter und vom Unterarm bis hinunter zur Hüfte verlängert. Dies ist das 2 mm dicke #39 Gunmetal SCS welches unter den Armen verwendet wird und welches Sie auf unseren Produktfotos sehen können. Dieses Material ist sehr weich und auch hochflexibel, trägt aber gleichzeitig dazu bei, die Struktur bzw. die Form des Anzugs lange Zeit beizubehalten. Das Design des Pads hilft wirklich die erzielbare Antriebskraft mit jedem Zug zu maximieren und gewährleistet ein flüssiges Rollen mit jedem Armzug.
 
3. Das neue Brustpad-Design setzt die gewünschte Hüften- und Kernschwimmfähigkeit durch den Oberkörper zur Mitte der Brust mit 5 mm Yamamoto Aerodome fort. Dies wirkt wie ein Querstabilisator und begünstigt die erforderliche Oberkörperrotation zwischen jedem Schwimmzug sowie die Sicht während der Schwimmnavigation und hält den Kernkörper warm. 
 
4. Die Hüft- und Kernzonen sind aus einer Kombination von drei verschiedenen Materialien gefertigt, jeweils in einer Dicke von 5 mm, dies ist die maximale Dicke die gemäß ITU-Vorschriften erlaubt ist. Diese Pads sind:
 
- NBR-Seitenpads die gemeinsam mit den Pads der Beinvorderseite agieren. NBR ist ein super schwimmfähiges Material welches üblicherweise in Schwimmwesten Verwendung findet. Dieses Material liegt zwischen zwei Lagen Neopren um maximalen Auftrieb im Wasser zu gewährleisten.
 
- „Aerodome“-Materialien an der Vorderseite der Beine von den Hüften bis zu den Knien unterstützen die Beinmuskeln. Dieses Material hat Luftblasen zwischen den Gewebelagen und produziert dadurch 30% mehr Auftrieb als herkömmliches Neopren.
 
- SCS Neopren mit 39 Zellen, wieder mit einer Stärke von 5 mm.
 
Material: Neopren
Zone3

Start mit Neoprenanzügen

Zone3 ist eine britische Marke für Triathlonbekleidung. Im Jahr 2007 begann der irische Triathlet James Lock, Neoprenanzüge zu entwerfen. Diese sollten hohen Ansprüchen genügen, aber trotzdem nicht zu teuer sein. Damit legte er den Grundstein für das Unternehmen. Sehr erfolgreich bestandene Produkttests beschleunigten den Erfolg. Wetsuits sind auch heute noch ein wichtiger Bestandteil des Angebots. Ob für Triathlon-Profis, Gelegenheitsschwimmer oder Kinder, die Kollektion hält für jeden den passenden Neoprenanzug bereit.

Ausstattung für Triathlon und Schwimmsport

Während das Unternehmen in den Anfangsjahren zunächst in Großbritannien erfolgreich war, ist die Marke heute international bekannt. Das Sortiment umfasst mittlerweile neben den Wetsuits auch Triathlonbekleidung. Shirts, Tops, Hosen und Trisuits gibt es in ganz unterschiedlichen Ausführungen. Dazu gehören auch Modelle, die speziell für Langdistanzen optimiert sind. Ob Schwimmkappe, Neoprenhandschuhe oder Sonnenbrille, eine umfangreiche Auswahl an Zubehör für Triathlon und Schwimmsport ergänzt die Kollektion. Selbst für die Freizeit bietet das Unternehmen bequeme Bekleidung an. Um die hohen Qualitätsstandards zu halten und die Produkte ständig zu verbessern, setzt man traditionell auf Entwicklungsarbeit und nutzt dafür regelmäßig die Erfahrungen vieler aktiver Triathleten.

Hersteller Webseite

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.