Orca Openwater Core Hi VIS Neoprenanzug Herren

179,00 EUR

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 1,1 kg

Lieferzeit 1-2 Tage*

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl*

 
  • Farbe: schwarz/orange



  • Größe:



Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Variation um das Produkt in den Warenkorb zu legen.

Art.Nr. LN27


5.0 von 5 Sternen

Der Orca Openwater Core Hi-VIS wurden speziell für das Schwimmen und Trainieren im Freiwasser konzipiert. Er bietet maximale Sichtbarkeit, damit du sicherer schwimmen kannst. Zudem sorgt er für die erforderliche Wärmeisolierung, um eine ideale Körpertemperatur aufrechtzuerhalten.

  Mehr Details   ORCA

5.01 Bewertungen

1/1 Bewertungen

Alle Bewertungen Bewertung schreiben

Geschrieben von Gast am 02.06.2021

seit 2 Wochen im Einsatz

Leider bin ich doch erst später in die Saison gestartet als gedacht.... Der Neopren ist toll, macht genau das was er soll, flexibel, warm, werde von meiner Frau gut gesehen. Danke für den Service und die Größenberatung

Alle Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

Orca Openwater Core Hi VIS Neoprenanzug Herren

Der neue Orca Openwater Core Hi-VIS wurde speziell für das Schwimmen und Training im offenen Wasser entwickelt, um Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten. Dank seiner orangefarbenen Elemente verleiht er Ihnen maximale Sichtbarkeit. Darüber hinaus bietet er Ihnen die Wärmeisolierung, die Sie benötigen, damit Ihre ideale Körpertemperatur stets aufrechterhalten wird. Die Verwendung von 2 bis 2,5 mm dickem Yamamoto-Neopren gibt Ihnen eine große Bewegungsfreiheit, sodass Sie länger auf angenehme Weise schwimmen können.
 
Hohe Sichtbarkeit
Um die Sicherheit im Wasser zu erhöhen, hat der Neoprenanzug ein auffälliges orangefarbenes Design, mit dem Sie für Boote und andere Schwimmer und Schwimmerinnen sichtbar sind und jederzeit lokalisiert werden können.
Flexibilität
Für mehr Flexibilität in allen Phasen des Schwimmzugs wurden das Neopren Yamamoto 39 und die 2-mm-Version des erstklassigen Infinityskin-Futters verwendet. Dieses Material hat eine hohe Elastizität, wodurch es an verschiedenen Stellen von Mittelklasse-Neoprenanzügen eingesetzt werden kann. Bei diesem Material ist der nötige Kraftaufwand zwischen 45% und 35% geringer als bei herkömmlichem Neopren.
Passform
An Rumpf und Beinen wird das Material Yamamoto 38 in seiner 2,5-mm-Version verwendet. Diese Technologie bietet eine gute Wärmeisolierung und sorgt dafür, dass der Neoprenanzug optimal am Körper des Schwimmers oder der Schwimmerin anliegt. Dadurch wird verhindert, dass er sich von der Haut löst und Wasser in den Anzug fließt.
Materialzusammensetzung: Neopren
Back to Top