Brillen für den Wintersport

Beim Wintersport kommt es ganz besonders auf einen wirkungsvollen Blendschutz an. Dabei herrschen bei bedecktem Himmel und Schneefall andere Lichtverhältnisse als bei Sonnenschein. Besonders bei der Ski-Abfahrt, wenn du hohe Geschwindigkeiten erreichst, ist eine gute Sicht sehr wichtig. Ein flexibles Brillensystem erlaubt dir ein einfaches Auswechseln der Brillenscheiben, sodass du nicht nur Gläser mit verschiedenen Tönungen, sondern auch welche für verschiedene Sportarten verwenden kannst. Die Scheiben für die Ski-Brillen ermöglichen dir ein entspanntes und kontrastreiches Sehen bei vielen Wintersportarten.

Mehr Details




X-Kross Ski Alpin - Sziols - wood design - msa49117

  • Farbe:

    braun/verspiegelt klar/pur klar/verspiegelt orange/klar orange/verspiegelt rot/verspiegelt

X-Kross Ski Alpin - Sziols - wood design - msa49117

218,00 EUR

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Eines der wichtigsten Kriterien für Wintersportler: Klare Sicht – auch bei widrigsten Wetterverhältnissen. Temperaturunterschiede bis zu 60°C vom Auge zur Umgebung stellen höchste physikalische Anforderungen an die Brille.


Zum Artikel

Schutz vor Kälte und Blendungen

Bei den Ski-Brillen gibt es zwei verschiedene Arten von Scheiben. Alpin-Scheiben eignen sich hauptsächlich für Abfahrten. Sie umschließen die Augen gut und schützen sie so vor Kälte und Zugluft. Die etwas flacheren Nordic-Scheiben sind eher für den Langlauf oder für Bergtouren konzipiert. Die Thermo-Doppelscheiben sind bruchsicher und haltbar. Eine spezielle Konstruktion verhindert das Beschlagen. Verschiedene Tönungen sorgen für unterschiedlichen Blendschutz. So ist bei direkter Sonneneinstrahlung eine dunkelbraune Tönung am günstigsten, während bei Abfahrten, wenn du die Sonne im Rücken hast, eine orange Tönung gute Kontraste ermöglicht. Unabhängig davon bieten alle Ski-Scheiben einen maximalen UV-Schutz. Die Brillen sitzen bequem und sicher. Eine Neoprenschiene am oberen Rand schützt deine Augen vor Schweiß und Zugluft.

Back to Top