Kostenloser Versand ab
70 € Euro & Rückversand (D)
Persönliche Beratung
+49 (0)8323 969929
Bequem auf Rechnung
einkaufen

Dein Neu-Kunden Rabatt

10% Rabatt Code

M5V8B6Q7

Produktinformationen "Alpha Neoprenanzug Herren - Orca - schwarz/blau"
Der neue Alpha ist dank innovativer Technologien wie Yamamoto 0.88 an den Armen und Yamamoto 44 an den Schultern der elastischste Neoprenanzug auf dem Markt. Des Weiteren sorgt die an den Knieeinsätzen verwendete FT1-Technologie für bisher unerreichte Bewegungsfreiheit: Mit dem neuen Alpha wirst du die längsten Wechsel so schnell wie nie zuvor bewältigen. Als Neuheit verfügt dieser Neoprenazug über einen kürzeren 2-Wege-Reißverschluss, der deine Armbewegung nicht einschränkt und eine völlig neue Flexibilität bietet. Das perfekte Werkzeug für die Natural Swimmer, diejenigen, die vom Schwimmen kommen und von Natur aus über eine korrekte Schwimmtechnik ohne größere Mängel verfügen. Konzentrier dich auf das, was wirklich wichtig ist: Schwimmen ohne Einschränkung.
 
HIGHLIGHTS:
0.88 FREE
Die 0.88-Free-Technolgie wurde von Yamamoto exklusiv für Orca mit dem Ziel entwickelt, das aktuell elastischste Material zu erhalten. Das Neopren ist mit einer Dicke von 0,5 mm das dünnste auf dem Markt und kombiniert das beste Lining mit einer Titanium-Oberflächenbeschichtung für optimale Isolierung. Dieses revolutionäre Material wird an den Ärmeln und an der Oberteilrückseite eingesetzt und ermöglicht somit längere Schwimmzüge. Eine innovative, fortschrittliche Technologie.
YAMAMOTO 44
Dieses exklusiv von Orca eingesetzte Material ist das elastischste Yamamoto-Neopren mit einer Dicke von 1,5 mm. Aufgrund der Flexibilität des Materials konnte ein Reißverschluss verwendet werden, der kleiner ist als bei allen anderen am Markt erhältlichen Neoprenanzügen. Ein kleiner ausfallender Verschluss erzeugt weniger Widerstand und erhöht gleichzeitig die Wasserundurchlässigkeit des Produktes.
SPEED
Die SCS-Beschichtung verringert die Reibung während des Schwimmens und dank der HydroLite-Einsätze und der FT1-Technologie kannst du dich beim Rennen noch freier bewegen. Noch nie waren Wechsel so schnell.
NEUES REISSVERSCHLUSSSYSTEM
Der neue 2-Wege-Reißverschluss verhindert ein Öffnen des Neoprens während des Rennens. Zusätzlich sorgt der kürzere und kleiner ausfallende Reißverschluss für mehr Bewegungsfreiheit.
FLEXIBILITÄT
Die zwei am Unterkörper verwendeten Einsätze aus Yamamoto 0.88 und Yamamoto 44 sowie der kürzere Reißverschluss bieten maximale Bewegungsfreiheit. Zusätzlich verleiht die an den Knien eingesetzte Technologie FT1 mehr Bewegungsfreiheit für einen effizienteren Beinschlag.
AUFTRIEB
Die Auftriebskraft dieses Neoprenanzugs sorgt für eine horizontale und erhöhte Körperposition ohne dabei deine Schwimmtechnik zu beeinflussen. Ein angemessener Auftrieb, um die nötige thermische Isolierung zu gewährleisten.
NANO SCS
Super Composite Skin (SCS) ist der Maßstab für Oberflächenbeschichtungen bei Triathlon-Wetsuits. Reibung wird vermindert und somit Speed erhöht. Orca nutzt Nano SCS-Technologie. Der Wasserwiederstandsbeiwert von Nano SCS liegt bei 0,026; zum Vergleich: reguläres Glatthautneopren liegt bei 4.0. Weniger Wiederstand = höhere Schwimmgeschwindigkeit, ein einfaches physikalischen Gesetz!
HYDROLITE
Die HydroLite-Felder tragen zum schnelleren Abstreifen des Neoprens bei, um noch schnellere Übergänge zu ermöglichen. Diese Technologie ermöglicht zusammen mit der SCS-Technik ein besseres Gleitverhalten im Wasser, ohne dass das Neopren es aufsaugt, wodurch die Hydrodynamik entschieden verbessert wird.
INFINITY SKIN
Das Innenfutter Infinity Skin verleiht ein Gefühl absoluter Freiheit. Das Futter besteht aus einer hochelastischen Nylongrundlage mit Bambusfasern und führt zu einer besonders hohen Elastizität des Neoprens bei jedem Armschlag. Das Gewebe erhält die Körpertemperatur länger und vermeidet sowohl unangenehmen Körpergeruch als auch die Bildung von Bakterien im Neopren. Darüber hinaus besteht es aus natürlichen, nachhaltigen Materialien, die gleichzeitig Hautreizungen vermeiden und die Umwelt schont.
FT1
Diese neue, exklusiv on Orca entwickelte Technologie verwendet geschlitztes Neopren. Sie wird auf die unteren Gelenke angewendet, um maximale Beweglichkeit beim Laufen zu erreichen. Nie zuvor waren die Übergänge so schnell.
Materialzusammensetzung: Neopren   
Orca

Erfolgreiche Triathlonmarke aus Neuseeland

1992 gründete der neuseeländische Triathlet Scott Unsworth das Unternehmen Speedsuits Ltd., um leistungsunterstützende Neoprenanzüge für den Triathlon zu entwickeln. Daraus ging die Marke Orca hervor, die bereits 1995 in diesem Marktsegment eine führende Position einnahm. Heute ist das Unternehmen weltweit aktiv und bietet neben den Wetsuits auch Bekleidung und Zubehör für den Triathlon und den Schwimmsport an. Produkte, die beim Swim-Run oder beim Freediving Verwendung finden, gehören ebenfalls zum Sortiment.

Der passende Neoprenanzug für jeden

Um den individuellen Bedürfnissen der Athleten gerecht zu werden, bietet das Unternehmen Wetsuits in vielen Varianten an. Je nachdem, ob dir hauptsächlich der Auftrieb, die Bewegungsfreiheit oder der Schutz vor Kälte wichtig ist, findest du im Sortiment den passenden Neoprenanzug und gegebenenfalls Zubehör wie Socken, Handschuhe und Kappen aus Neopren. Triathlonbekleidung dieser Marke gibt es für alle Distanzen, zum Teil mit Kompressionseffekt. Auch spezielle Schwimmausstattung, inklusive diverser Trainingshilfen, gehört zum Angebot. Für das Unternehmen arbeiten ehemalige und aktive Triathleten, die persönliche Erfahrungen in ihren Arbeitsalltag einbringen. Das ist eine gute Basis für die ständige Verbesserung der Produkte und erfolgreiche Innovationen.

Hersteller Webseite

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.